Kreis-Logo
< >

CIM, Centrum für internationale Migration und Entwicklung

jahresbericht und regionenbroschüren
CIM, DAS CENTRUM für internationale Migration und Entwicklung in Frankfurt vermittelt weltweit Fach- und Führungskräfte – im Laufe von 30 Jahren mehr als 14.000 Fachkräfte in über 90 Länder. Es fungiert als Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, GIZ, und der Bundesagentur für Arbeit.
Das von pukkadesign entwickelte Gestaltungskonzept arbeitet durchgehend mit Fotos der entsandten Fachkräfte. Ein symbolischer Fahrplan visualisiert die Einsatzgebiete in aller Welt. Für jede Region wurde zudem eine Broschüre erstellt und in vier Sprachen aufgelegt.
IN FORM EINES LEPORELLO bietet die Selbstdarstellung Informationen zu Angebot und Programmen, Fachkräften und Partnern. Illustriert mit ausdrucksstarken Fotos von Bärbel Högner, die sich mit Farbflächen abwechseln. Tonality: subtil zurückhaltend.